Archiv für Juni 2012

Manche Tage…

… fangen so schön an und enden voll doof!
So wie heute, erst arbeiten, dann hab ich mich mit meinem Schwesterchen getroffen was total toll war.
Davor hab ich noch im Garten etwas Salat und Johannisbeeren gepflückt.
Nach einer kurzen Pause des nichtstuns kam dann eine Freundin vorbei und hat mit mir gekocht und mir eine neue Frisur verpasst. Leider musste sie auch schon wieder viel zu schnell weg. Daraufhin bin ich dann etwas weniger zielstrebig durch die überfüllte Stadt gelaufen bis ich zufällig auf meine (gefühlt) halbe Seminargruppe gestoßen bin. Da die aber auch alle nach Hause mussten viel auch das als weiteres Abendprogramm ins Wasser…
Nun sitz ich hier und warte darauf das irgendwas passiert… aber da alle scheinbar etwas besseres heute zu tun haben als was mit mir zu unternehmen sehe ich dafür schwarz.

leicht einsam grüßt,
eine schwarze Katze

Ooops, ist die EM etwa schon zu Ende?

Da gab es gestern Abend anscheinend viele entsetzte Gesichter in Deutschland… die ach so tolle Mannschaft der Deutschen Nation ist aus der EM ausgeschieden!
Tja, da ist Deutschland wohl doch nicht das beste Land der Welt (oder von Europa)… Wenigstens verschwinden jetzt die ganzen Fähnchen die Abschiebung usw. verherrlichen und tollerieren (leider aber nicht die Einstellung in den Menschen).

schwarz-rote Grüße,
eine schwarze Katze

Eine schöne Zeit geht zuende

Hallo,
heute mal ein etwas traurigerer Beitrag. Mein FÖJ neigt sich dem Ende entgegen. Ich war diese Woche auf meinem letzten Seminar – und damit habe ich das letzte mal meine Seminargruppe gesehen.
Es war das schönste Seminar von allen, wir hatten sehr viel Spaß und es war immer lustig. Leider gab es aber auch den Moment des Abschiedes der nicht ganz ohne Tränen davonging.
Nun, ich wünsche allen aus meiner Gruppe alles gute und das sie ihren Weg finden werden! Danke für eure Worte am Ende an mich.

es grüßt dankbar für eine schöne Zeit,
eine schwarze Katze

Was ist den los?

Na nichts!
Die Em läuft, überall hängen hässliche Deutschlandfahnen aus den Fenstern und an den Autos, aber mal was dagegen machen?
Ne Demo oder so? Nääää! Ist scheinbar zu viel Aufwand für unsere Gruppen…
Hoffen wir mal das beste und es kommt mal Bewegung in den Haufen hier!

kreative Grüße,
eine schwarze Katze